autism

Achtsame und gewaltfreie Kommunikation unter Kollegen (DE)- MODUL 1

Werkzeuge und Methoden kennenlernen um im Alltag so kommunizieren zu können dass meine Bedürfnisse und die Bedürfnisse des anderen berücksichtigt werden.

Die Weiterbildung vermittelt, durch theoretisches und vor allem praktisches Kennenlernen, eine achtsame Grundhaltung, als sinnvolle und nötige Basis zum Kennenlernen und Einüben einer achtsamen und gewaltfreien Kommunikation im Arbeitskontext aber auch privaten Kontext.                                                                                            

Basisinhalte sind:

- Bewusstsein schaffen über die Art und Weise der eigenen Kommunikation
- Basiswissen zu Kommunikation
- verschiedene Kommunikationsstile
- das Konzept der „Gewaltfreien Kommunikation“
- Übungen zu Stressreduktion, Emotionsregulation und Impulskontrolle

Arbeitsformen:

- Reflexion und Austausch in Untergruppen und Plenum
- Praktische Übungen und spielerisches Entdecken zum eigenen Kommunikationsverhalten
- Praktizieren von angeleiteten Achtsamkeitsübungen
- theoretischer Input – Kurzvorträge und PPT
- Anregungen zum regelmäßiges Praktizieren der achtsamen Kommunikation und der Achtsamkeitsübungen zu Hause

Wo : Centre culturel Munshausen

Wann : 12.01.2021 von 9:00 - 16:00 (1 Stunde Mittagspause)

Für Wen : FAL Arbeiter und externe Personen