autism

Eröffnung des neuen Foyers in Rambrouch

Ankunftstag der 6 neuen Bewohner in Rambrouch - geschlossene Gesellschaft

Die Fondation Autisme Luxembourg freut sich, dass sie im Oktober ein neues Foyer in ihrer Wohnstruktur in Rambrouch eröffnen wird. Hier werden am 5. Oktober, sofern keine unvorhergesene Umstände in letzter Minute eintreten, 6 neue Personen mit einer Autismus-Spektrum-Störung ein neues Kapitel ihres Lebens aufschlagen.

Allerdings möchte die Stiftung ausdrücklich darauf hinweisen, dass die neuen Bewohner am 5. Oktober von einer geschlossenen Gesellschaft, bestehend aus dem Personal der Stiftung sowie der betroffenen Familien, empfangen werden. Dies wird ermöglichen, sich auch an diesem Tag an die vorgeschriebenenen Hygienemaßnahmen, die zur Eindämmung der Verbreitung des Covid-19 eingesetzt wurden, zu halten.

Hiermit wird die FAL ab Oktober 2020 das gesamte Jahr über für 38 Bewohner auf den Standorten in Munshausen und in Rambrouch präsent sein. Auch Sie haben die Möglichkeit, unsere luxemburgische Stiftung, die sich täglich für Menschen mit einer Behinderung einsetzt, zu unterstützen. Mit einer einfachen Überweisung können Sie die Aktivitäten unserer Stiftung unterstützen.

  • Eröffnung des neuen Foyers in Rambrouch